Wissenswertes über Arbeitszeugnisse 3te

Wie in den beiden vorherigen Artikel beschrieben müssen Arbeitszeugnisse per Gesetz wohlwollend formuliert werden. Somit wird Kritik im Zeugnis verschlüsselt und was oberflächlich positiv erscheint, kann in Wahrheit eine negative Bedeutung verbergen.

Es gibt eine Reihe weiterer Möglichkeiten, Ihr Zeugnis schlecht aussehen zu lassen. Auslassungen (von Bewertungen), falsche Grammatik und Rechtschreibfehler sind die offensichtlichsten. Aber es gib auch weitere Formulierungen wie: Weiterlesen

Wissenswertes über Arbeitszeugnisse

Arbeitszeugnisse müssen per Gesetz wohlwollend formuliert werden. Kritik wird im Zeugnis verschlüsselt. Es kommt sehr auf die Feinheiten an. Was oberflächlich positiv erscheint, kann in Wahrheit eine negative Botschaft verbergen.
Der Unterschied zwischen der Note »sehr gut« und »ungenügend« wird nur durch sehr wenige kleine Wörter ausgedrückt. Werfen wir nun einen kurzen Blick hinter die Fassade der verschlüsselten Botschaften im Arbeitszeugnis. Weiterlesen

Bildband: St. Josefkirche, Mettlach

Jetzt ist es endlich soweit. Nach langer Zeit und viel, viel Arbeit ist er im Herbst 2013 fertig und erhältlich.
Der Blidband über die ehemalige St. Josefkirch in Mettlach: »St. Josefkirche 1965–2005, Mettlach Lutwinussiedlung« von Thomas Steuer.

Bildband: Mettlach, Josefkirche. 40 Jahre St. Josefkirche zusammengefasst in einem Bildband aud 232 Seiten, über 300 Fotos und zahlreiche Dokumente. Preis: 39,95 Euro. Vorbestellen unter 06864/800932 - Herbst 2012

Der Bildband über die ehemalige St. Josefkirche in Mettlach ist jetzt fast fertig und kann schon vorbestellt werden.

Weiterlesen

Geh deinen eigenen Weg

Anselm Grün:
Der weite Weg ist der Weg, den alle gehen. Du musst Deinen ganz persönlichen Weg finden. Da genügt es nicht, sich nach den anderen zu richten. Du musst genau hinhören, was dein Weg ist. Und dann musst Du Dich mutig entscheiden, diesen Weg zu gehen, auch wenn Du Dich  dort sehr einsam fühlst. Nur Dein ganz persönlicher Weg wird dich wachsen lassen und zum wahren Leben führen…